Führerscheinuntersuchung nach Fahrerlaubnisverordnung für LKW, Bus und P-Schein

Wir führen die ärztliche Untersuchung und den Sehtest nach Fahrerlaubnisverordnung durch und stellen die Bescheinigungen für die Führerscheinstelle aus (gemäß Anlage 5 Nr. 1 FeV und Anlage 6 FeV)

Wir führen KEINE Untersuchungen (MPU-Test) nach Verlust des Führerscheines durch!

 

Erteilung / Verlängerung der Fahrerlaubnis für die Klassen …

Benötigte Untersuchung / Bescheinigung

Kosten

  • C, C1, CE, C1E
  • D, D1, DE, D1E
  • Fahrgastbeförderung (P-Schein)

Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung gemäß Anlage 5 Nr. 1 FeV

76,00 €

Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung des Sehvermögens gemäß Anlage 6, FeV

76,00 €

Zusätzlich erforderlich für …

  • Erteilung der Fahrerlaubnis für D, D1, DE, D1E und Fahrgastbeförderung
  • Verlängerung der Fahrerlaubnis für D, D1, DE, D1E ab dem 50. Lebensjahr
  • Verlängerung der Fahrerlaubnis für Fahrgastbeförderung ab dem 60. Lebensjahr

Gutachten über „besondere Anforderungen“ lt. Anl. 5 Nr. 2 FeV

Untersucht werden: Belastbarkeit, Orientierungsleistung, Konzentrationsleistung, Aufmerksamkeitsleistung, Reaktionsfähigkeit

Aktuell noch nicht bei uns möglich!

 

Ärztliche Führerscheinuntersuchung und Sehtest in unserer Praxis

Was wird gemacht?

Ärztliche Untersuchung: Am Untersuchungstag geben Sie eine Urinprobe ab, die auf Eiweiß und Zucker untersucht wird. Anschließend führen wir die ärztliche Führerscheinuntersuchung durch und stellen die entsprechende Bescheinigung gemäß Anlage 5 Nr. 1 FeV aus.

Untersuchung des Sehvermögens: Wir untersuchen Sehschärfe, Gesichtsfeld, Farb-, Stereo- und Kontrastsehen. Anschließend stellen wir Ihnen die Bescheinigung gemäß Anlage Nr. 6 FeV aus.

Bitte bringen Sie folgendes zur Untersuchung mit:

– gültigen Personalausweis oder Reisepass
– ausgefüllten Anamnesebogen   DOWNLOAD ANAMNESEBOGEN →
– bei bestehenden Krankheiten: Befundberichte vom Hausarzt, letzte Laborwerte und Medikamentenplan
Brille/Kontaktlinsen (falls vorhanden)
– Hörgerät (falls vorhanden)
– Vorkasse: Geldbetrag bitte passend mitbringen (EC-Kartenzahlung möglich)

Online-Terminanfrage →

Führerscheinuntersuchung LKW, Bus, P-Schein