Praxis

Was uns wichtig ist

Philosophie

Es ist uns wichtig, alle Menschen unabhängig von Herkunft, Rasse, Hautfarbe, Kultur, Religion und Sexualität gleichermaßen optimal zu behandeln.

Weiterhin legen wir Wert auf einen respektvollen Umgang zwischen uns und unseren Patienten. So können wir eine entspannte und angenehme Atmosphäre herstellen.

Medizinisches Weltbild

Unsere Arbeitsweise als Hausärzte beruht auf folgendem Grundsatz: Wir sehen uns als Ihren Anwalt in Gesundheitsfragen.

Wir koordinieren gerne auf Wunsch Ihre Behandlung. Wir übernehmen für Sie Planung und Erinnerung für zukünftige Kontrollen, Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen. Um unserem ganzheitlichen Anspruch gerecht werden zu können, benötigen wir möglichst alle Informationen über Ihre bisherige und aktuelle Krankheitsgeschichte. Übermitteln Sie uns hierzu Berichtskopien über alle Untersuchungen und Behandlungen.

Unser Qualitätsanspruch an die Medizin ist hoch. Wir orientieren uns an den neuesten Leitlinien und wissenschaftlichen Ergebnissen der entsprechenden medizinischen Fachgesellschaften. Um auf dem neuesten Stand der Medizin zu bleiben, besuchen wir regelmäßig Kongresse. Medizinische Problemfälle werden regelmäßig innerhalb des Ärzteteams erörtert.

praxis massih-rieger1
praxis massih-rieger3
praxis massih-rieger2

Praxisstruktur

Suchen Sie sich in unserer Praxis einen Arzt als festen Ansprechpartner aus
Dieser übernimmt auf Dauer die Koordinierung Ihrer medizinischen Behandlung. Nur wenn ein Arzt Sie und Ihre Vorgeschichte kennt, ist eine gute hausärztliche Betreuung erst möglich. Im Falle eines Arztwechsels findet selbstverständlich vorher eine Übergabe statt.

Wir sind eine Bestellpraxis
Damit Sie von Ihrem Wunscharzt betreut werden können, ist eine rechtzeitige Terminvereinbarung erforderlich. Sie vermeiden damit auch längere Wartezeiten im Wartezimmer. Wir empfehlen einen Vorlauf von 2 Wochen.

Akutsprechstunde
Patienten mit akuten Beschwerden werden am selben Tag in der Akutsprechstunde ärztlich versorgt, auch ohne vorherige Terminvereinbarung. Die Behandlung erfolgt durch den diensthabenden Arzt. Je nach Patientenaufkommen kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Um diese so kurz wie möglich zu halten, beschränkt sich die Behandlung ausschließlich auf die akuten Beschwerden. Bitte beachten Sie die festen Zeiten unserer Sprechstunde. Außerhalb dieser Zeiten können wir keine Patienten annehmen.

Notfälle
Echte Notfälle (Herzinfarkt, Schlaganfall, schwere Luftnot, usw.) werden selbstverständlich sofort behandelt.

Bringen Sie zu jedem Praxisbesuch Ihre Versichertenkarte mit
Nur nach Vorlage einer gültigen Versichertenkarte dürfen wir Sie auf Kosten der gesetzlichen Krankenkasse behandeln. Sollten Sie die Karte vergessen haben, stellen wir Ihnen gerne vorläufig Privatrezepte und private Verordnungen aus. Wenn Sie innerhalb von 10 Tagen die Karte nachreichen, erhalten Sie das entsprechende Kassenrezept. Wird die Karte bis zum Ende des Quartals nicht nachgereicht, kommt die gesetzliche Krankenkasse nicht für die Kosten Ihrer Behandlung auf. Die Rechnungsstellung erfolgt dann nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Rezepte und Überweisungen können Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten über unsere Webseite oder über unser Telefonsystem bestellen
Wir bevorzugen die Vorbestellung über unsere Webseite. Ihre Versichertenkarte muss spätestens bei der Rezeptabholung eingelesen werden. Ihre Anfrage wird von uns bearbeitet und die benötigten Unterlagen liegen am übernächsten Werktag zur Abholung bereit. Die Versendung per Post ist möglich, wenn Sie bei uns an Sie adressierte und frankierte Briefumschläge hinterlegen.

Lehrpraxis

Unsere Anforderungen
an Studenten

Bitte nehmen Sie eine Woche vor Arbeitsbeginn Kontakt mit uns auf. Dies dient der Klärung praktischer Fragen zu den Sprechstundenzeiten und des Ablaufs in unserer Lehrpraxis und erleichtert Ihnen den Einstieg beträchtlich. Sie sollten bitte mitbringen:

–  weiße Hose, weißes Oberteil (alternativ weißer Kittel)
–  Stethoskop
–  Reflexhammer
–  Leuchte
–  Schreibblock und Stift
–  Impfausweis
–  unterschriebene Verschwiegenheitserklärung

Weitere Informationen finden sie hier:

→ Blockpraktikum

→ Famulatur